Systemische Aufstellungen


Schwer durchschaubare Situationen oder unerklärliche Gefühle in Familie, Beruf oder im innerem Erleben
können zu erheblichen Blockaden im Leben führen.
Die Aufstellungsarbeit macht die verborgenen Zusammenhänge dahinter sichtbar und führt oft zu so überraschenden wie wirksamen Lösungen.

Familienaufstellung

Manche dieser verborgenen Zusammenhänge
stammen aus ungelösten Problemen in der eigenen Herkunftsfamilie: So können sich bestimmte unproduktive Muster Generation für Generation fortsetzen, Nachkommen die schweren Gefühle der Vorfahren aus Solidarität mittragen oder sich durch Glaubenssätze selbst blockieren, die von früheren Generationen stammen. Derartige Muster
können mit Aufstellungen unterbrochen und das Leben wieder in Fluss gebracht werden.

Symptomaufstellung

Manche Körpersymptome haben ihren Ursprung nicht ausschließlich im körperlichen Bereich, sondern können auch wichtige Hinweise auf unbewusste Dynamiken sein: z.B. auf unbewusste Ängste oder verdrängte Wut, auf von Anderen
übernommene Fremdgefühle oder auf familiäre Verstrickungen. Hier kann eine Aufstellung die zugrundeliegende Dynamik auf eine heilsame
Art verändern und damit körperliche Symptome überflüssig machen.

Organisationsaufstellung

Alle Arten von Organisation, seien es Firmen, Vereine oder Teams, haben ihre ganz eigene innere Struktur,
und bei ihnen allen können sich störende Muster entwickeln, die auf scheinbar unerklärliche Art Konflikte auslösen, die Zusammenarbeit blockieren oder den Erfolg der gemeinsamen Arbeit verhindern. Eine Organisationsaufstellung kann die Hintergründe solcher Störungen beleuchten und helfen, zu einer konstruktiven Zusammenarbeit
zurückzufinden.

Innere Anteile aufstellen

Innere Konflikte wie z.B. starke widersprüchliche Gefühle, Entscheidungsschwierigkeiten,
wiederkehrendes Grübeln über bestimmte Themen sind weit verbreitet. Diese widerstreitenden inneren Kräfte lassen sich in einer Aufstellung gut als einzelne Anteile sichtbar machen, so dass sie
kennengelernt und eine tragfähige Interaktion zwischen und mit ihnen hergestellt werden kann – und damit auch innere Klarheit und äußere
Handlungsfähigkeit.

Termine und Preise

Eine Aufstellungssitzung dauert je nach Bedarf zwischen 60 und 120 Minuten (Abrechnung je angefangene 5 Minuten)

Aufstellungen im therapeutischen Rahmen kosten 80 EUR pro Stunde

Aufstellungen im Coaching kosten für
Einzelpersonen 90 EUR pro Stunde (Firmenangebote auf Anfrage)