Coaching / Stressbewältigung

Coaching verwendet eine Vielzahl von Techniken, um Klarheit über den eigenen inneren und äußeren
Standort zu gewinnen, herauszufinden, welche Ziele Wert und Sinn haben, und um den Weg der Umsetzung dieser Ziele zu begleiten. In allen drei Phasen kann eine konstruktive und objektive Sicht von außen eine wertvolle Hilfe sein.

Standortbestimmung

Die klare Kenntnis des Ausgangspunkts
ist Voraussetzung für sinnvolle Veränderung. Bei einer Bestandsaufnahme des äußeren Kontexts und der eigenen Ressourcen
und Werte hat sich das umfangreiche Repertoire der Aufstellungsarbeit bewährt, begleitet von Übungen zur Selbstwahrnehmung wie z.B. Focusing.

Zielfindung

Im nächsten Schritt ist es wichtig,
festzustellen, was gut und bewahrenswert ist und was sich verändern soll. Eine Kombination aus Visionsarbeit und differenzierten Fragetechniken kann hier schnell Klarheit über Wünsche und
Prioritäten einerseits und realistische Rahmenbedingungen andererseits bringen. Das Ergebnis ist eine überzeugende und nachhaltige Ausrichtung.

Wegbegleitung

Manchmal ergeben sich die einzelnen
Umsetzungsschritten dann von selbst, aber oft kann auch hier Unterstützung hilfreich sein – z.B. beim Herunterbrechen von Zielen in handhabbare Schritte, beim gemeinsamen Analysieren und Lösen von auftretenden Hindernissen oder beim Erarbeiten kreativer
Handlungsmöglichkeiten.

Stressbewältigung

Um eigene Projekte kraftvoll umsetzen
zu können oder einfach die Alltagsanforderungen souverän zu
meistern, ist es besonders wichtig, sich immer wieder zu entspannen
und zu sich zu kommen. Methoden der Meditation, Atemarbeit und Kinesiologie können hier helfen.

Termine und Preise

Eine Coachingsitzung dauert in der
Regel 60 Minuten (Abrechnung je angefangene 5 Minuten)
und kostet für Einzelpersonen 90 EUR
pro Stunde (Firmenangebote auf Anfrage)